Currently browsing category

Reviews

STOMPER 98 Althergebracht

So, endlich auch mal die neue Stomper98 zugelegt, nachdem die letzten Platten mich nicht wirklich angefixt hatten. Und ja, all die Dinge, die man über und von Sebi über die letzten Jahre lesen durfte, nervten natürlich auch. Aber was soll ich sagen – es ist eine gute Scheibe geworden. Trotz Übergang keine Metal/ Kreischscheibe; trotz Lars Fredericksen kein weiterer Rancid/ OFC … Aufguss. Gleich der erste Song ‚Skinhead’ knallt mit einem liebevollen Wimpernaufschlag in Richtung Herr Kilmister gut rein und auch die folgenden Lieder rocken und halten die Qualität oben. Meine Favoriten sind „Wir folgen den Rufen“ und „Für den Augenblick“. Mit „Freiheit“ gibt’s sogar eine Ballade – das erste Mal, wenn ich mich nicht irre. Das Saxophon wird wieder dezent, aber wirkungsvoll eingesetzt und man ertappt sich recht schnell beim Mitgröhlen. Apropos mitsingen – die Textarbeit hinterließ bei mir eher zwiespältige Gefühle. Da ist mir zuviel Pathos, zuviel ‚Wir stehen gegen den Rest der Gesellschaft’. In einer Zeit, wo keiner mehr weiß, was Skinheads überhaupt sind, haut das nicht hin. Das ist wie bei den Onkelz, die immer wieder darüber singen mussten, wie abgelehnt sie werden und gleichzeitig aber super verdienten. Auch sonst passen manche Textpassagen inhaltlich nicht wirklich zusammen, aber das interessiert wohl nur Leute wie mich.
Trotzdem, alles in allem ist ‚Althergebracht’ ein ziemlich gutes Album, das keine Fehlanschaffung ist. (Thorsten)

WENN DIE BRAVO BRENNT: SLAPSHOT IM CHEKOV!

Gestern brannte die BRAVO (in echt), heute brennt das CHEKOV (im übertragenen Sinn): SLAPSHOT laden in Cottbus zur Abriß-Party, blasen zum Hooligan-Eishockey-Dampfbad …

Stomper 98 – Althergebracht

CRUSADERS-Thorsten mit seinem Review zur aktuellen S 98-Scheibe: So, endlich auch mal die neue Stomper98 zugelegt, nachdem die letzten Platten mich nicht …

Vinyl Forever – Buch (Review)

Herr Bommel, seines Zeichen Aufsichtsratsvorsitzender der ‚Oi! The Print‘ AG lässt wieder etwas von sich hören. Nein es sind nicht seine Beiträge …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen