CONTRA BASH 2019: DER RÜCKBLICK!

Akademisch nüchtern könnte man das Fazit ziehen: Abriß total! Mit etwas mehr Empathie spricht man von einem “ganz gelungenen Nachmittag”. Als alternative CSD-Veranstaltung ließen CONTRA Records am Freitag und Samstag ihr alljährliches “Here comes the summer!” Spektakel in der CHEMIEFABRIK steigen. Großartige Lokation, exzellente gastronomische Versorgung.
Mit Überraschungsgast: THE CRACK standen am Samstag pünktlich auf der Bühne und spielten ein Hammer-Set. Alte Festival-Hasen wissen: Drei Dinge, die nicht automatisch zusammengehören. Nach Freitagabend (THE CRACK gaben bereits eine Publikums-Showeinlage in der CHEMO) standen die Wetten auf 10:90, die Buchmacher haben keine Wetten mehr gegen THE CRACK angenommen.
Freitag eröffneten die Berliner SUBURBS ganz energisch die Spiele, gaben ihre LAST RESORT goes TOWERBLOCKS-Stahlkappe zum Besten. Mächtig gewaltig, Egon. Dicht gefolgt von DIE PUNKROIBER. Alles wie immer: Rabiate Hausnummer aus dem Thüringer Land, bissfest und bekömmlich wie die dortige Roster.
LORD JAMES waren extra aus Danzig angereist, unterbrachen dort eine fette Himmelfahrts-Sause mit amtlicher Galaunen-Stärke. Wer die Band kennt, weiß: DAS war ein Mega-Einsatz. Und eine Mega-Show. Mit u.a. HIGH SOCIETY-Basti als Gastsänger.
SQUELETTE aus Paris zogen ihre Gerüstbau-Version der MARABOOTS konsequent durch, herrlich grobmotorischer Chaos en France-Bully Sound. Hart und böse.
DOUG AND THE SLUGZ

DOUG AND THE SLUGZ (Los Angeles Oi!) ließen die Live-Action am Freitag mit einer starken Darbietung ausklingen, anschließend übernahm DJ EMPEROR das tanzwütige Publikum und zauberte diverse brandalte Klassiker vom Plattenteller. Burn, Sohle, burn.

Durch den Um-bzw. Anbau hat die CHEMO zwar die offizielle Einstufung als Tropfsteinhöhle eingebüßt, es war aber trotzdem ein recht molliges Event. Drinnen wie draussen. Hot in the city!
Danke CONTRA, danke CHEMO, danke CAFE EUROPA!
Auf den nächsten Bash, 2020 steht schon fast vor der Tür.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen