CRIM: EIN RÜCKBLICK MIT FREUDE!

CRIM und Max Pohl spielten letzten Donnerstag bei uns im STEELBRUCH.
Thomas Lockenkopf zieht Bilanz und kommt dabei aus dem freudigen Staunen nicht heraus:
“Es ist verrückt wie weit oft Realität und Wahrnehmung von einander entfernt sind.
Entschuldigten wir uns höflich nach dem Konzert bei den Musikern, dass nur gut 30 Leute unserem Konzertaufruf gefolgt sind. So antworten alle Musiker geschlossen, nein wir müssen uns bedanken, dass wir jetzt schon zum wiederholten Male an einem so wunderbaren Ort wie dem Steelbruch spielen durften.
“Es gibt in Spanien keinen einzigen Ort, der von ein paar Freaks hobbymäßig auf so professioneller Art und Weise geführt wird und bis ins letzte Detail durchstrukturiert ist. Es ist uns eine Ehre hier spielen zu dürfen. Wir wissen nicht wo der Weg uns noch als Musiker noch hinführen wird, aber hier her wollen wir immer wieder gerne zurück kommen, wenn wir dürfen”.
Zwei kulturell weltoffene Gäste aus der Stadt kamen nach dem Konzert noch an die Bar und erzählten, dass die beiden vor 2 Wochen einen Freund in Barcelona besuchten haben, der meinte, eh..hört euch unbedingt mal CRIM an, die sind der Hammer. Und so fuhren die Beiden ein paar Tage später nach einer ganz normalen Schicht in Hütte raus aus dem Stahlwerk und konnten ihren Augen kaum trauen als sie am Steelbruch vorbei kamen und den großen CRIM Banner lasen.
Sind wir hier doch an der weltweiten Hauptschlag der guten Musik angebunden??? So wie einst der berühmte Hans Marchwitza aus Eisenhüttenstadt es schon verlauten ließ…Kultur (oder anders gesagt, Musik) ist jeder zweite Herzschlag unseres Lebens…
P.S. Über Max Pohl verlieren wir keine weiteren Worte mehr, denn der Junge ist schon seit Jahren Hüttenstädter und längst schon festes Steelbruch Inventar. Er hat den Einbürgerungstest mit 1 bestanden”.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen