KATAKOMBE AUF UND LOS: NEUES TEMPLARS-VINYL AUF TKO!

TKO Records läßt THE TEMPLARS wieder aus den Katakomben antanzen und legt ihr altes Material neu auf.

Konkret ist das die early Best of…“Dans Les Catacombs Du Studio De L’Acre“, erstmals 1997 als „Dans Les Catacombs Du Studio De L’Acre 1993-1995“ auf VULTURE ROCK Records erschienen, dann 1999 von TKO in erweiterter Fassung als „Dans Les Catacombs Du Studio De L’Acre 1993-1999“ nachgelegt, 2012 gab es die limitierte (200 Stück) “20th Anniversary Edition” auf TKO und jetzt also die „Dans Les Catacombs Du Studio De L’Acre (The Grandmaster Edition)“. Grandmaster Jack (de Molay) is back on the map!

Historische Randnotiz: Damit sind die Songs offiziell öfters in die Schlacht geschickt worden als einst die namensgebenden Tempelritter. Allerdings jeweils in neuem Gewand, jede Reissue wurde zur löblichen Unterscheidung in ein neues Cover-Artwork gekleidet. Zudem wurde die aktuelle Version auch noch audiophil aufgebretzelt, soll heißen „re-sequenced, remastered for vinyl and pressed on 180g audiophile quality heavyweight vinyl“.

Was auch immer das beuten mag, basierte doch gerade bei den TEMPLARS ihr ganz spezieller Charme auf einem heavy lo-fi-Basement-Sound aus dem Heimstudio, dem bandeigenen Zwitzscher-Stübchen von Grandmaster Fritscher, genannt Studio De L’Acre. Motto: „Home recording is killing Hi-Fidelity“. Studio L’Acre galt deshalb auch immer als erklärtes Gegenmodell zum Wall of Sound von Phil Spector.

Enthalten sind 13 TEMPLARS-Songs von diversen Samplern und Split Releases aus grauer Vorzeit aka Anno Dunnemals:

Tracks A1 to A6 from “Super Yobs Vol. 1 split 12” w/ Red Alert, 1994

Tracks A7, B1 from “Return Of Jaques De Molay” LP, 1993

Tracks B2, B3 from “Oi! It’s A World Invasion” compilation, 1994

Tracks B4 to B6 from “World Invasion 2” compilation, 1995

TRACK LIST:

SIDE A

1. Police Informer

2. Dead End Politics

3. Skinheads Alright

4. Computerized Workforce

5. Ain’t Got A Clue

6. News Of The Night

7. The Sixties Are Over

SIDE B

1.The Templars

2. Subculture Kid

3. Raving Idiots

4. I Believe In Myself

5. World War Three

6. My Revenge

Alter Wein in neuen Schläuchen, die TEMPLARS altern in großmeisterlicher Würde und sind auch heutzutage noch genießbar.

Das gute Stück erschien am 16. Oktober in zwei Editionen: Als limitierte Version („LIMITED EDITION OF 100 COPIES ON METALLIC GOLD 180g VINYL w/NUMBERED SILKSCREENED COVER“)

und als reguläre Pressung („666 copies pressed on 180g vinyl“), siehe oben.

Klingt übrigens so:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen