KEINE SORGE: NO CLÄSS MACHEN WEITER!

Glatt unterm Radar durchgerutscht: Bereits am 11. April ist auf CONTRA eine neue 7“, „Don’t you worry about us E.P.“, von NÖ CLASS erschienen. Die Kiwi-Expats mit Wohnsitz Australien feuern zwei Jahre nach ihrem Debüt-Longplayer “Painted in a corner”, eine unerwartete, aber nichtsdestotrotz grandiose 7“ Rakete in den Orbit.

An den Oha-Bouncer „Boot Boys“ (erste 7“ von 2016 mit den Songs vom 2015er Demo) kann „Don’t worry…“ nicht anknüpfen, hierbei handelte es sich offensichtlich um eine einmalige Meisterleistung mit Überraschungs-Effekt, aber “Painted in a corner” bleibt man stramm auf den Fersen: 4x dirty 70’s Pub Rock im brisanten Hooligan Style, ROSE TATTOO meets SPARRER. „Knuckle dragger Bootboy Rock’n’Roll“, zünftiges Remmidemmi in der Hafen-Kneipe.

300er Auflage: 100 rabenschwarz, 200 flaschengrün.

Klingt so:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen