NEW JERSEY Oi!STERS MIT HERZ: NO PAROLE HABEN DIE SPENDIERHOSEN AN!

Am 1. Mai, pünktlich zum Internationalen Kampf-und Feiertag der Arbeiterklasse, haben NO PAROLE ihre unveröffentlichte LP digital auf BANDCAMP veröffentlicht.

Und nicht nur das: Alle Einnahmen gehen an die Community Food Bank of NJ, eine gemeinnützige Organisation mit hehren Zielen:

“Wir sind die größte Anti-Hunger- und Anti-Armutsorganisation des Staates (New Jersey). Gemeinsam mit Freiwilligen, Spendern und unseren vielen Partnern füllen wir die durch Hunger verursachte Leere mit Nahrung, Hilfe und Hoffnung”.

Gerade in diesen gruseligen Tagen eine extrem wichtige Sache, NO PAROLE tragen ihr Working Class-Herz am richtigen Fleck (nicht in der Brieftasche), beschränken sich nicht auf leere Phrasen.

Idealismus wird manchmal sogar belohnt: Die Nachfrage kann sich sehen lassen, der Aufwand war nicht umsonst. Aktuell sind bereits knapp 450 Dollar zusammengekommen. 

Die LP wurde bereits im Sommer 2018 aufgenommen und geriet offensichtlich in Vergessenheit, blieb unveröffentlicht. Sehr schade, denn die 11 Songs brauchen sich definitiv nicht zu verstecken, klingt wie ein Raubein-Mix aus SICK OF IT ALL und den WRETCHED ONES:

Wem NO PAROLE nichts sagen: Die Band aus NJ Oi! Allstars (ex-SKIN DISORDER, DEAD HEROS/CRIMINAL INTENT) hat zuvor bereits zwei 7“s veröffentlicht, zuerst das Demo auf Vinyl gepackt, dann 2016 die „Violent thoughts“ 7“ folgen lassen. Marschrichtung: 6 Bass-lastige Blue Collar-Stomper in bester HEADACHE/WRETCHED ONES-Bauweise. 

Die „Violent thoughts“ 7“ ist noch bei uns im Shop erhältlich, klick HIER 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen