RMBLR DEBÜT 12“: PUNK’N’ROLL-FIGHTER AUS ATLANTA!

WANDA Records liefert mit dem RMBLR 12“-Debüt eine vertonte Kneipenschlägerei im 19 Minuten-Schnell-Durchlauf: Rotziger, dreckiger Rock’n‘Roll mit einem sleazy Topping, einst von den HEARTBREAKERS, SAINTS, DEAD BOYS etc. an den Start gebracht, in den 90ern von Jeff Dahl und den HUMPERS wiederbelebt, jetzt als Power Update von RMBLR (sprich RAMBLER) abgefeuert.


Bare Knuckle Fist Fights aus den Straßen von Baltimore und Atlanta, 6 smokin’ Tracks mit COLOURED BALLS (…) Grimmig und wild, die perfekte Serenade für Springmesser und gebrochene Nase!

Je größer, je besser: Nach zwei 7″ Attacken nun endlich auf 12″ Größe aufgeblasen.

Schlecht frisiert, hart tapeziert. Da stimmt nicht nur der Sound, da stimmt auch die Optik: RMBLR

Hier ein Video Clip zur besseren Veranschaulichung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen