RUHRPOTT RODEO MIT BLÜMCHEN-PFLÜCKEN!

Hey ho, let’s go: Sommer, Sonne, Freiluft-Tanzvergnügen! Der Sommer ist gekommen (mit aller Gewalt), die Open Air Saison scharrt bereits ungeduldig mit dem Bierhuf in den Startlöchern und steuert auf ihre Highlights zu. Im geographischen Osten sind das ganz klar das BACK TO FUTURE Festival (18.-20. Juli in Glaubitz), ENDLESS SUMMER OPEN AIR (8.-10. August in Torgau, demnächst mehr dazu an dieser Stelle) und das SPIRIT Festival (29.-31. August in Niedergörsdorf bei Berlin).

Im westlichen Teil der Republik hat sich das RUHRPOTT RODEO, der Open Air-Ableger vom gefürchteten PUNK IM POTT-Spektakel, über die Jahre zu einer festen Institution gemausert (ein abgespeckter RR Sidekick wird in Würzburg als MISSION READY veranstaltet). Auch 2019 steigt vom 5. bis zum 7. Juli auf dem ex-Flughafen in Hünxe ein 3-tägiges Event mit erstaunlich starkem Line-up: CRO-MAGS, THE BRIEFS, POISON IDEA, HELLACOPTERS, D.I., MARKY RAMONE, ME FIRST AND THE GIMME GIMMES, CRO-MAGS, THE BRIEFS, POISON IDEA, HELLACOPTERS, D.I., MARKY RAMONE, ME FIRST AND THE GIMME GIMMES, NEGATIVE APPROACH, Hank van Hell (TURBONEGRO) etc.

Und “Blümchen”. Wer? Blümchen aka Jasmin Wagner, The Artist formerly known als Blümchen. Tritt am Freitag zwischen AGNOSTIC FRONT und IGNITE auf dem RODEO auf. Passt. Zwischen “Police brutality” und “Sunday, bloody, Sunday”. Nicht vergessen: Hardcore is more than music. Manchmal auch nur schlechter Geschmack.

Die Idee, auf “Punk”-Festivals gern mal non-punky Interpreten aufzufahren ist nicht neu, teilweise hat es sogar Sinn gemacht: Achim Mentzel (großartig!), Heino, Ben Becker, TORFROCK u.a. durften schon auf solchen Events bestaunt werden.

Jetzt also Blümchen. Laut Veranstalter ist sie extrem cool und hat wohl auch die eine oder andere Punk Rock-Connection. Die mittlerweile fast jeder Prominente hat. Außer Horst Seehofer und Jan Böhmermann haben gefühlt alle deutschen Celebrities der A-Z-Prominenz irgendeine Punk Rock-Connection im Lebenslauf, haben früher in einer Band gespielt oder zumindest Witze über Punker erzählt. Da freuen wir uns doch über jeden illustren Gamechanger!

Erst kürzlich bewies “Blümchen” ihre Szene-Verbundenheit und sagenhafte Coolness mit einem Gig beim Punk Rock-Fernsehgarten, grandios anmoderiert von Andrea “Unsere Kiwi” Kiewel (war vermutlich früher auch mal in einer Punk-Band, oder hat zumindest Merch gemacht):

Saucool!

PS: Angeblich hatte Andrea Berg auf ihrer Schultasche einen WIZO-Sticker, Florian Silbereisen soll mit einem Cousin vom ROGERS-Sänger im Landschulheim gewesen sein. Fette Props, kann man buchen, oder? Aber mal im Ernst: Marianne Rosenberg! Selling Points: Langjährig mit dem einstigen Mitherausgeber der Anarcho-Postille RADIKAL, Michael Klöckner liiert, ist Anfang der 80er auf der NDW mitgeschwommen (gemeinsam mit EXTRABREIT), versuchte optisch Siouxsie zu imitieren und zieht relevante Minderheiten. Veranstalter, erfüllt euch eure Jugendträume!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen