STEELTOWN MAILORDER NEWS: DIE NEUZUGÄNGE DER WOCHE!

Allez hop zum Mailorder-Bingo! Wir lassen an dieser Stelle mal wieder einige aktuelle Highlights aus unserem Plattenregal für euch durch den Review-Reifen springen. Bunt gemischt: Brandneues, Klassiker, Raritäten etc.

TRADE, THE – S/T 7″EP (LIM. 100, WHITE)

Neue Band (2019 entstanden) aus altbekannten Namen: Lliam (ex-PRIORITIES, CLOSE COMBAT-hat auf der „Guest of the State“ LP drei Songs gesungen), Tom (HARD WAX, HOSTILE MINDS) und Ronny (THE REAPERS, DAYDRINKER).

Das Griechisch/Holländisch/Britische-Ensemble reist mit dem Nostalgie-Express weit zurück in die stompin‘ Bovver/Glam Phase Mitte der 1970er bzw. in die Pub Rock Ära, beide Songs sind dichter an einem SLADE meets early SPRARER/SLAUGHTER & THE DOGS-Verschnitt als an zeitgenössischem Oi!.

Aber keine Bange: Dafür werden Oi! Oi! Oi! Chants und typisches Bootboy-Vokabular in die Texte gestreut, man will die Zielgruppe schließlich bei der Stange halten, keinesfalls überfordern. Hier die limitierte farbige Version in weiß (100 Stück).

Gibt’s HIER 

TELEKOMA – WIRRWAHR LP (REPRESS)

 Das zweite Album von 2007 als identischer Repress: Hart geknüppelter FFO-Sound mit dem ultimativen „Zonen-Punk“-Siegel, textlich und musikalisch irgendwo zwischen Schleimkeim und Antitrott angesiedelt. Fies, ehrlich, räudig. 17 Songs ohne Gnade.

Gibt’s HIER 

COTZBROCKEN ‎– MASSENVERNICHTUNG LP (2.PRESS, LIM, 140, ORANGE)

Ist das Kult oder kann das weg? Die Kölner Grob-Motoriker mit bis dato unveröffentlichtem Proberaum-und Live-Material, überwiegend aus den Jahren 1980/81, teilweise noch mit anderem Sänger. 21 Songs der Sparte: Roh, dilettantisch, Cotzbrocken. Altbekannte „Hits“ von der LP in ihren Originalversionen. Heftig as fuck, nichts für schwache Gemüter! Limitiert und bunt selbstverständlich.

Gibt’s HIER 

MARCHING ORDERS – LIVING PROOF – DIGIPACK CD

11 hart-schmissige Aussie Oi! Stomper mit der special 70’s Rough Edge, ein würdiger Nachfolger zum “Days gone by” Überflieger. Einen ersten Vorgeschmack lieferte bereits die 7″ Auskopplung “Songs of yesterday”, auch die restlichen Tracks behaupten sich ganz souverän auf diesem Niveau. Als Gast beim Song “Spirit of 84” dabei:  Iain Kilgallon (Intensive Care, Control etc.).

Gibt’s HIER 

Soweit eine kleine Auswahl an Vinyl-Leckerbissen, zum Shop mit den kompletten Neuzugängen kommst Du HIER https://shop.steeltownrecords.de/contents/de/d28_steeltown_records_new_music.html

 Nicht vergessen: Unser Online-Shop bleibt weiterhin 24 Stunden für euch geöffnet, ready to ruck & rumble!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen