THOMAS LOCKENKOPF PRESENTS: DIE SCHRITT-HITS!

So stellte ich euch doch beim letzten Lockdown die verschiedenen Arten von Musikfans vor und eröffne nun hiermit  für euch eine komplett neue Kategorie an Musiksongs, bei der ich mich jetzt schon über eure Vorschläge und Ergänzungen freue.

Es ist eine spezielle Sparte in der Musikbranche, deren Name mir heute im Radio erst beim Hören des Songs “5 Dollar Baby Blues” von Christine and the Queens bewusst wurde. Das war ein Hit der absolut in den Schritt ging.

Das aller erstmal das mir Text sicher so ein waschechter Schritt-Hit in den 90er auffiel, war “Max Don’t Have Sex with Her Ex’ von E-Erotic und es folgten so einige ‘3 Minutes of Fame’ mit Happy End.

 

 

Auch auf Deutsch wurde da so manche Kloaffäre im Ballermann Look an die Oberfläche gespült und Lautstark in so manch feuchtfröhlichen Festzelt der Leitkultur in den letzten Jahren wiedergegeben.

Denke ich da besonders an das Original des ‘Donau Liedes’, sehe ich vielleicht darin den Vorreiter und Wegbereiter aller Stritt-Hits. Eins bleib mir dabei aber weiterhin ein Rätsel? Wer für solch einen Müll verantwortlich ist, ist ja die eine Seite der Medaille. Aber wer bringt das eigentlich auch noch in die Charts?

Welchen Schritt-Hits habt ihr persönlich noch so in eurem Gedächtnis? Ich bin gespannt. Schreibt uns ruhig in diesen dunklen, kalten und einsamen Tagen ein paar Zeilen….Wir freuen uns darauf…euer Lockenkopf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen