STEELTOWN-NEWS: DAS WORT ZUM FREITAG! 

Der heutige Newsletter hat wieder ein Schwerpunkt-Thema: Nämlich Hütte, bei Auswärtigen auch als Eisenhüttenstadt bekannt. Steel City in Brandenburg, Home of STEELTOWN und STEELBRUCH. Demnächst vielleicht mit eigenem Sternenhimmel auf dem Bürgersteig? Zudem, aus tragischem Anlass, eine finale Würdigung von Flav (PARIS VIOLENCE). Hätten wir gern drauf verzichtet… Als positiven Ausgleich weisen …

STARS UND STERNE FÜR HÜTTE: EIN WALK OF FAME AUF DER LINDENALLEE!

Sternhagelvoll! So könnte es demnächst auf der Lindenallee in Hütte aussehen. Großes Vorbild: Selbstverständlich der „Walk of Fame“, die Entertainment-Sternenstraße in West Hollywood. Die Bürgersteige links und rechts vom Hollywood Blvd. werden dort von in den Gehweg eingelassenen Sternen geschmückt, in den Kategorien Film, Theater, Musik, Radio und Theater vergibt …

IMMER AM BALL BLEIBEN: ZWEIFELDERBALL-SAUSE IN SPREMBERG!

Zweiwas? Don’t worry, hier sind nur beinharte Ostalgiker und Freaks textsicher, der Begriff „Zweifelderball“ verortet sich in längst vergangenen Tagen und Reichen. Aktuell ist die Angelegenheit als Völkerball geläufig. Oder auch nicht. WIKIPEDIA klärt uns auf: „Völkerball (in der Schweiz auch Völk, in der ehemaligen DDR auch Zweifelderball) ist ein …

STEELTOWN-NEWS: DAS WORT ZUM FREITAG! 

Frohe Kunde: Eswatini und Lesotho werden nicht mehr als Hochrisikogebiet geführt, BERLINER WEISSE gastieren diesen Samstag beim tschechischen Nachbarn. Live und in Farbe! Patznitzky Nikismokitsch (BOB-Mitveranstalter und Schimpagner-Dompteur) bastelt weiterhin an einem Brennball-Turnier (der Januar-Termin fiel ins COVID-Wasser, Ausweichtermin ist aber bereits in Sicht). Auch die Vinylfront läßt Herz und Nadel vorfreudig …

KOMINTERN SECT “DES JOURS PLUS DURS QUE D’AUTRES“: HARTE TAGE MIT BESTNOTE!

Ober-Kniffel-Frage beim Skinhead-Quiz: Nenne einen mißlungenen Song von KOMINTERN SECT! Schwierige Nummer, oder? Sollte eigentlich kein Problem sein, die Band existiert mittlerweile (mit Unterbrechung) seit 40 Jahren und hat diverses Material veröffentlicht. Soviel man aber auch in der Erinnerung aka Diskographie blättert und das Euvre auf mögliche Schwachstellen abklopft, man …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen