NACH DEM STURM IST VOR DEM UMBAU: STEELBRUCH, NÄCHSTER AKT! 

Letzten Freitag hatten wir endlich Gewißheit: Der STEELBRUCH kann an seinem jetzigen Standort bestehen bleiben. Allerdings unter Auflagen. Recht kostenintensiven Auflagen. Hier das offizielle Statement vom Bürgermeister:

https://www.eisenhuettenstadt.de/Stadt-Verwaltung/Aktuelles/Steelbruch.php?object=tx%2C2852.5.1&ModID=7&FID=2852.1013.1&NavID=2852.31&La=1&fbclid=IwAR2yJgkCOCw_ce-KEVns76oXv20jcZKVTePlnwDzLa5Lc3SOG5r-qU48Wek

Diese Kosten für Lärmschutztür und Lüftungsanlage müssen wir nun stemmen. Und da wir bis dato nur Absagen von der öffentlichen Hand bekommen haben, sind wir weiterhin u.a. auf eure Hilfe angewiesen. No worry, es wird nicht gebettelt, wir gehen nicht mit dem Spenden-Zylinder durch die Reihen. Allerdings: Wissen die Millionäre unter unseren Lesern nicht, wie sie ihr gewaltiges Vermögen legal an der Steuer vorbei lavieren können, dann immer her damit. Als gemeinnütziger Verein sind wir zur Ausstellung von Spenden-Quittungen berechtigt. Das nur am Rande. Dem vermutlich großen Rest liegen wir unser Benefiz-Shirt ans spendable Herz.

Hier der offizielle Text der STEELBRUCH-Crew: „Ich habe noch nie von Ausnahmeathleten gehört, die nicht einsam und alleine weiter ihre Trainingsrunden gedreht haben während alle anderen schon nach Hause gegangen sind.

Ich habe noch nie von Weltmusikern gehört, die nicht durch Sinnkrisen gegangen sind und in den schäbigsten Löchern dieser Erde gespielt haben, bevor sie die großen Konzertsäle und Stadien dieser Welt gefüllt haben.

Und ich habe noch nie von guten Clubs gehört, die nicht auch die schwersten  Hürden und Zeiten gemeistert haben.

Wir sind schon im regen Kontakt mit lokalen Firmen und unserem Architekt, um in den nächsten Tagen unsere Unterlagen für die neuen Immission Auflagen beim Bauamt einzureichen.

Um das ganze schnellst möglich ohne größere Verzögerung und finanziellen Hürden umzusetzen, gibt es nun ein neues Steelbruch Benefiz T-Shirt direkt aus den Federn unseres Vereinsmitglied und lokalen Künstler Henry alias Siggi. 

“Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.” (Mahatma Gandhi)

Das Supporter-Shirt gibt es HIER

Und ganz nebenbei haben wir noch unsere STEELBRUCH-Band-Wohnung weiter ausgebaut:

Es wird! Wir sind da ganz zuversichtlich. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen